Tfakkira fil-ħin

428 tifkira fil-ħin it-tajjeb Kien it-Tnejn filgħodu u l-kju fil-farmaċija kien qed itwal bil-minuta. Meta fl-aħħar kien imiss tiegħi, kont fiduċjuż li se nkun moqdi malajr. Jien ridt biss li terġa 'tieħu mediċina għal mard kroniku mill-ġdid. Id-dejta kollha tiegħi kienet diġà ssejvjata fuq il-kompjuter tal-ispiżerija.

Ich bemerkte, dass die Verkäuferin, die mich bediente, neu im Geschäft war. Sie lächelte mich höflich an, als ich ihr meinen Namen und meine Adresse nannte. Nachdem sie einige Daten in den Computer eingegeben hatte, fragte sie mich erneut nach meinem Nachnamen. Ich wiederholte ihn geduldig und diesmal langsamer. Nun, dachte ich, sie ist neu und kennt sich mit den Abläufen noch nicht so gut aus. Als sie mich zum dritten Mal nach meinen Nachnamen fragte, begann ein Gefühl der wachsenden Ungeduld in mir hochzusteigen. Hatte sie etwas falsch verstanden oder konnte sie sich einfach nicht richtig konzentrieren? Als wäre das noch nicht genug, hatte sie anscheinend auch Schwierigkeiten, die benötigten Informationen abzufragen. Schliesslich bat sie ihre vorgesetzte Kollegin um Hilfe. Ich staunte über die Geduld ihrer Vorgesetzten, die bereits selbst sehr beschäftigt war. Hinter mir hörte ich einige Unmutsäusserungen, wo die Schlange sich inzwischen bis vor den Eingang verlängert hatte. Dann fiel mir etwas auf. Die neue Verkäuferin trug ein Hörgerät. Das erklärte einiges. Sie konnte nicht gut hören, war aufgeregt und musste unter grossem Druck arbeiten. Ich konnte mir vorstellen, wie sie sich fühlte – überfordert und unsicher.

Meta finalment ħallejt il-ħanut bl-affarijiet tiegħi, ħassejt sensazzjoni ta 'gratitudni, ovvjament gratitudni lejn Alla, li fakkarni fil-ħin: «Tkunx mgħaġġla biex tiddejjaq lilek innifsek; għax ir-rabja tinsab fil-qalb tal-iblaħ » (Ekkleżjasti 7,9). Bħal fil-każ tal-biċċa l-kbira tal-Insara, waħda mit-talb tiegħi ta 'kuljum hija li l-Ispirtu s-Santu jiggwidani. Irrid nara l-bnedmin u l-affarijiet sħabi kif jarahom Alla. Normalment ma nkunx osservatur tajjeb. M’għandix dubju li Alla fetaħ għajnejja dak filgħodu biex nara ftit dettall bħal apparat għas-smigħ.

talb

"Grazzi, Għeżież Missier, għar-rigal mill-isbaħ ta 'l-Ispirtu s-Santu li kkombja u ggwidana. Biss bl-għajnuna tiegħu nistgħu nkunu l-melħ tad-dinja ».

minn Hilary Jacobs


pdfTfakkira fil-ħin